Zurück zur Startseite
Zurück zur Startseite
schule.at - Physik

zu schule.at
Zurück zur schule.at Startseite
 Login
 


   Startseite
  

   Themen
   Didaktik
   Software
   Lehrplan
   Suchen

   Aktuelles
   Highlights
   Termine
   Neuer Beitrag

   Info
   Impressum
   Kontakt
Partner von schule.at
   Schnellsuche

 

 


Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur Raiffeisen Bank OÖ Education Group Software
  
Seitennavigation: weiterblättern Letzte Seite
Seiten:  1 2
angezeigte Daten: 1 bis 15 von 17
 Druckansicht in einem neuen Fenster öffnen
Bild Artikel und Comptersimulationen zum Regenbogen
In dem Simulationsprogramm von Dr. Dittmann (Uni Erlangen) kann man im Programmteil "Descartes" im Detail die Entstehung eines Regenbogens studieren. Weiters kann man auch den Programmteil "Huygens" auswählen. Er berücksichtigt den Wellenaspekt des Lichtes und ist erst für Oberstufenschüler relevant.
Quelle: www.physikverstehen.de - www.wernerschneider.de Werner Schneider Belle Ile Hsg Erlangen
Comptoneffekt / Bildschirmexperiment
Interaktives Bildschirmexperiment zum Download.
Quelle: LMU München
Das Planetarium und Erde 3D
Softwaretools zum Download:
Mit dem "Planetarium 1900 – 2100" steht ein einfach zu bedienendes PC-Planetariumsprogramm (Beobachtung mit freiem Auge von jedem Ort auf der Erde aus) zur Verfügung. 3D-Darstellungen der Planeten wie eine Messier-Sternkarte und ein Satelliten-Beobachtungsprogramm vervollständigen das Astro-Paket.
Programm "Erde 3D": ähnlich wie google.earth.
Quelle: www.astroexcel.de
Der Blitzsimulator
Der interaktive Blitzsimulator stellt dar, wie sich Blitzeinschläge im freien Gelände auf Mensch und Tier (Rind) auswirken können.
Quelle: wissen.swr.de
Bild Elektromagnetische Felder und Wellen ... Elektrosmog?
Die multimediale Lern-CD zum Thema EMF, ein Projekt im Rahmen des bm:bwk Förderprogramms „Multimediale Bildungsmaterialien“ wurde für fächerübergreifende Projekte, für die Unterrichtsvorbereitung allgemein sowie den unterrichtsbegleitenden Einsatz in der 10-11. Schulstufe sowie in der Aus- und Weiterbildung konzipiert. Ein virtueller Campus bietet durch Vorlesungen, e-books, ein Labor, das Simulationsprogramm Simulix, den Quiz sowie ein Lexikon und ein Spiel in der Campus-Diskothek eine unterhaltsame, spannende Art der multimedialen interaktiven Wissensvermittlung. Diese Website bietet Möglichkeit zum Bestellen (Spezialpreis für Bildungseinrichtungen!) Updates, ergänzende Informationen und einen Online-Quiz.
Bild Formel X 1.0 - Die Lernsoftware für Schüler und Studenten
Formel X ist eine Formelsammlung mit Berechnung und Umstellung der Formeln für Schüler (Sek.I und Sek.II)mit über 420 Formeln aus Mathematik, Physik, Biologie, Informatik und Chemie. Die Formeln sind per Mausklick nach allen möglichen Parametern umformbar und voll berechenbar.
Die Ein/Ausgabe ist auch in Exponentialschreibweise möglich.
Quelle: www.software-construction.de
Gleichstromkreis Simulation/ Schaltungen interaktiv
Phet zum Gleichstromktreis: An electronics kit in your computer! Build circuits with resistors, light bulbs, batteries, and switches. Take measurements with the realistic ammeter and voltmeter. View the circuit as a schematic diagram, or switch to a life-like view.
Quelle: University of Colorado
LASER Interaktive Simulation
PHET zum LASER: Create a laser by pumping the chamber with a photon beam. Manage the energy states of the laser's atoms to control its output. Onlineversion und downloadversion
Quelle: 2008 University of Colorado
Bild Light and Colour
Bill Nye Video zur Farbmischung und Farbzerlegung in engl. Sprache - als Einführung, recht lustig
Quelle: Youtube
Bild Microsimulation von Staus und Stop-and-Go Wellen auf Fernstraßen
Mit dieser Simulation kann man Einblicke in den Verkehrsfluss gewinnen und durch Änderung der Parameter die Situation beeinflussen.
Quelle: TU Dresden, Martin Treiber.
Mischung von Licht
Farben - Mischung von farbigem Licht. Die Demo-Version veranschaulicht die Mischung farbigen Lichtes.
Quelle: uni-paderborn.de
Software
Photoeffekt / Bildschirmexperiment
Interaktives Bildschirmexperiment zum Photoeffekt, Installation notwendig. Auf der optischen Bank sind von rechts nach links angeordnet: eine Quecksilberhöchstdrucklampe, ein Kondensor, ein optischer Spalt, eine Objektivlinse, ein Geradsichtprisma, eine Blende und eine Photozelle.
Quelle: LMU München
Bild Sonnensystem
AutorIn: Javier Rey Bacaicoa
Übungssammlung über das Sonnensystem und die Planeten, Trabanten, Mondphasen... Soundkarte erforderlich.
Geeignet für folgende Schulstufe(n): 8+
Clic 3.0 Übung ausführen (ZIP)
JClic Übung online ausführen
Zum Abspielen der Ãœbung muss auf dem jeweiligen PC die Software Clic installiert sein.
Bild Thermostat
AutorIn: Werner Binder OS Altengroden, Wilhelmshaven
Funktionsweise eines Bügeleisenthermostates
Geeignet für folgende Schulstufe(n): 5
Clic 3.0 Übung ausführen (PCC)
Zum Abspielen der Ãœbung muss auf dem jeweiligen PC die Software Clic installiert sein.
Video - Emissionsspektrum
Im kurzen Video werden Emissiosspektren erklärt (40 Sek).
Quelle: WIKI-VIDEOS
Seitennavigation: weiterblättern Letzte Seite
Seiten:  1 2
angezeigte Daten: 1 bis 15 von 17
 Druckansicht in einem neuen Fenster öffnen
Über schule.at   Anmeldung   Info   Impressum   Kontakt   zur schule.at Startseite
© 2019 Education Group GmbH