zur schule.at Homepage
Zurück zur schule.at Startseite
Österreichisches Schulportal in Kooperation mit dem bm:ukk
Zurück zur Startseite
bm:ukk Homepage Zurück zur Startseite
 Login
   



  Information
   Eduthek
   Gegenstände
   VS-Portal
   PTS-Portal
   Themen
   Quicklinks
  Kommunikation
   Webmail
  Kooperation
   Communities
  Service
   Schulführer
   Schulprojekte
   Veranstaltungen
   e-LISA academy
   edumoodle

Education Group E-Lisa-Academy Raiffeisen Landesbank OÖ
  Suche
 

 

02: Wer lesen kann findet alles? Richtig recherchieren will gelernt sein!

Das Netz bietet eine Unmenge an Informationen zu beinah allen Themen. Verständlich, dass viele SchülerInnen diese unendlich Informationspool auch als Grundlage für Referate, Hausübungen etc. zu nutzen. Doch das Internet ist nicht nur eine unerschöpfliche Quelle von relevanten und richtigen Informationen, sondern gleichermaßen eine Sammlung von vielen Halbwahrheiten und Unwahrheiten. Daher muss gerlernt werden, wie der Wahrheitsgehalt einer Seite überprüft werden kann. Inhalt der Seite, die Autoren und auch die Seriösität der Seite muss unter die Lupe genommen werden. Dies muss im Unterricht aktiv geübt werden.

Inhaltsüberprüfung der Seite

  • Werden Quellenangaben angeführt?
  • Wann war das letzte Update?
  • Bestehen Interessenskonflikte in der Argumentation – ist die/der AutorIn kommerziell, politisch, organisatorisch, persönlich mit dem Thema verbunden?
  • Kann Parteilichkeit vorhanden sein? Wird z.B. ausdrücklich für eine bestimmte Position „geworben“?
  • Welche Logos oder Erkennungszeichen werden auf der Seite verwendet? Wer könnte dahinter stehen?
  • Welche weiteren Seiten werden verlinkt? Welcher Art sind diese Seiten?


Wer ist AutorIn der Seite?

  • Gibt sich der/die AutorIn zu erkennen?
  • Steht eine Organisation/ein Unternehmen dahinter? Wenn ja, welche Interessen verfolgt die Organisation/das Unternehmen?
  • Wem gehört die Internetadresse? Vielleicht kann die Datenbank auf www.whois.net dabei helfen.
  • Ist die/der AutorIn für die Inhalte kompetent? Name der Autorin/des Autors in Suchmaschine eingeben! Wird sie/er oft zu diesem Thema zitiert?
    Kommt er/sie in einem anderen Zusammenhang vor?


Seriosität der Seite

  • In welchem Zusammenhang (sonstige Inhalte der Website) steht der gefundene Text?
  • Wie häufig und von wem wird die Seite verlinkt (z.B. mit Bing oder Google überprüfen)? Wie seriös sind diese Anbieter?
  • Werden Quellen richtig und nachvollziehbar angegeben?
  • Was sagen andere Quellen (auch außerhalb des Internet!)?

Quelle: saferinternet.at


Weiterführende Info & e-LISA academy Kursangebot

Suchen und Finden im Netz
Informationen und Hilfen rund ums Thema auf internet-abc.de

Safer Surfing - Tipps & Tricks zum sicheren Umgang mit dem Internet
Eine Broschüre für Jugendliche auf saferinternet.at (Quellkritik & Zitieren ab S. 64)

Selbstlernkurs: Suchen und Finden im Internet
Ein Onlinekurs für Internet-EinsteigerInnen - zum Selbststudium. Einfach kostenlos mit eduhi.at oder schule.at-Accout anmelden!


Medienverleih OÖ

Die Wissensmacher - DVD - Bestellung auf bimez.at
Bedeutung und Funktion von Lexika und Suchmaschinen im WWW sowie in Web-2.0-Anwendungen

Werbung im Internet - DVD - Bestellung auf bimez.at
Der Film geht dem Feld der Internetwerbung auf den Grund.


Anleitungen zum Arbeiten mit dem WWW
Tipps und Tricks zum Ausdrucken, Navigieren, Zitieren - Bilder und Texte nützen - Software downloaden, installieren, ...
Internet-Glossar  
Counter
Über schule.at  Anmeldung  Partner  Impressum  AGB  Kontakt  zur Startseite
© 2017 Education Group