zur schule.at Homepage
Zurück zur schule.at Startseite
Österreichisches Schulportal in Kooperation mit dem bm:ukk
Zurück zur Startseite
bm:ukk Homepage Zurück zur Startseite
 Login
   



  Information
   Eduthek
   Gegenstände
   VS-Portal
   PTS-Portal
   Themen
   Quicklinks
  Kommunikation
   Webmail
  Kooperation
   Communities
  Service
   Schulführer
   Schulprojekte
   Veranstaltungen
   e-LISA academy
   edumoodle

Education Group E-Lisa-Academy Raiffeisen Landesbank OÖ
  Suche
 

 

Eduthek
Im Bereich der Eduthek finden Sie nach Fachgebieten geordnete Materialien, Artikel, Links, Software, ....
Durch die strukturierte Art der Informationsaufbereitung kann ein schneller, zielgerichteter Zugang zur benötigten Information gewährleistet werden.
Medien > Videos
Sortierung: [Datum] [Alphabet]
ALLES Links Links Bilder Bilder U-Materialien U-Materialien Infos Artikel (1) Medien Medien (172) Software Software
  
Seitennavigation: weiterblättern Letzte Seite
Seiten:  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
angezeigte Daten: 1 bis 15 von 173
Medium
http://www.bildungs.tv/jugendthemen/gscheit-gschaut/1590/abschied_von_linz09_ - Abschied von Linz09 Abschied von Linz09
Linz09: Hot or not?
Mit ersten Jänner 2010 hat Linz den Titel Kulturhauptstadt Europas an Essen, Pécs und Istanbul weitergegeben. Abschließend fassen wir noch einmal die Schulprojekte zusammen und fragen nach: Was bleibt denn von Linz09?
Länge: 00:07:29
Quelle: Education Group GmbH - BildungsTV
Medium
http://www.bildungs.tv/jugendthemen/gscheit-gschaut/1196/achtung-suchtgefahr - Achtung: Suchtgefahr! Achtung: Suchtgefahr!
Es beginnt bei vielen mit einer Gewohnheit und endet bei manchen in einer Sucht. Nikotin, Alkohol, Konsum, Internet, ... von vielen verschieden Dingen kann ein Mensch süchtig sein.
Wir zeigen, ab wann man von einer Sucht spricht und warum jemand daran erkrankt.
Länge: 00:04:08
Quelle: Education Group GmbH - BildungsTV
Medium
http://www.bildungs.tv/bildungsthemen/fuer-den-unterricht/3191/adhs---blickwinkel - ADHS - Blickwinkel ADHS - Blickwinkel
Ist ADHS bloß eine Modediagnose aus der "bequemen Schublade"? Wie fühlen sich betroffene Kinder eigentlich wirklich?
KiddyCoach Gerhard Spitzer bringt so manchen interessanten Blickwinkel zu diesem komplexen Symptomcluster näher und berichtet authentisch nicht nur aus seiner Beratungs-Praxis, sondern auch als selbst von ADHS Betroffener.
Quelle: Education Group GmbH - BildungsTV
Medium
http://www.bildungs.tv/bildungsthemen/fuer-den-unterricht/3195/hauptsymptome-von-adhs - ADHS - Hauptsymptome ADHS - Hauptsymptome
Ein wesentlich entspannterer und damit auch professionellerer Umgang mit betroffenen Kindern, aber auch viele Möglichkeiten zur Hilfestellung eröffnen sich engagierten Bezugspersonen nur dann, wenn sie zumindest einige Hauptsymptome von ADHS kennen. Dazu zählen die viel diskutierte "Impulskontrollstörung", die mühsame "Aufschieberitis", die "Input - Sucht" oder die kaum geläufige "dichotome Bewertung". Der Frage "Was geht in diesen Kindern wirklich vor?" widmet sich ADHS-Experte, Gerhard Spitzer.
Quelle: Education Group GmbH - BildungsTV
Artikel
http://www.bildungs.tv/bildungsthemen/fuer-den-unterricht/3196/hyperfokussieren - ADHS - Hyperfokussieren ADHS - Hyperfokussieren
Anhand zweier sehr eindrucksvoller Fallstudien zeigt unser KiddyCoach Gerhard Spitzer den signifikanten Unterschied zwischen "Eindrücken" und "Reizen" und damit auch Möglichkeiten zur entspannteren Interaktion mit betroffenen Kindern. Dabei wird klar, dass Kinder mit ADHS keineswegs nur unaufmerksam sein müssen, sondern sich ganz im Gegenteil, sogar hingebungsvoll einer Aufgabe widmen können.
Quelle: Education Group GmbH - BildungsTV
Medium
http://www.bildungs.tv/bildungsthemen/fuer-den-unterricht/3197/medikation - ADHS - Medikation ADHS - Medikation
Das zurzeit wohl größte Potential für tiefe Verunsicherung bei Eltern, Lehrern und überhaupt allen engagierten Bezugspersonen von ADHS- betroffenen Kindern, birgt sicherlich der Themenkreis um die Intervention mit Psychopharmaka. ADHS - Experte, Gerhard Spitzer, plädiert in seinem Referat behutsam aber klar für einen multimodalen Therapieansatz, geht aber trotzdem sehr spezifisch auf die derzeit bei ADHS am häufigsten verabreichten Substanzen und Medikamente ein. Vielen Lehrern aber auch Eltern dürften weder die gängigen Produkte, noch deren Wirkungsspektrum hinlänglich bekannt sein. Spitzer nimmt klar dazu Stellung, dass Medikamente in jedem Fall nur Einzelsymptome zu lindern vermögen, jedoch keinerlei Heilung ermöglichen können.
Quelle: Education Group GmbH - BildungsTV
Medium
http://www.bildungs.tv/bildungsthemen/fuer-den-unterricht/3192/negative-und-positive-seiten - ADHS - Negative und positive Seiten ADHS - Negative und positive Seiten
Interessierte erfahren, wie wichtig es ist, nicht nur die vordergründigen Einzelsymptome (Defizite) von "Zappelphilipp und Chaosprinzessin" zu kennen, sondern auch den Blick für deren Potentiale und positiven Seiten zu öffnen. Denn nicht nur Ungeduld, Zappeligkeit und innere Getriebenheit machen diese kleinen, hoch komplexen Persönlichkeiten aus. Auch Kreativität, hohe Empathie und Auffassungsgabe, vor allem aber ihr Potential an unerschöpflichen Energien und ihr unersättlicher Wissensdurst können in jedem Klassen- aber auch Familienverband so manchen "Benefit" erbringen.
Quelle: Education Group GmbH - BildungsTV
Medium
http://www.bildungs.tv/bildungsthemen/fuer-den-unterricht/3199/sozialisierung - ADHS - Sozialisierung ADHS - Sozialisierung
Für jene, die gerne den Ursachen und Hintergründen dieses komplexen Erscheinungsbildes auf die Spur kommen möchten, bringt KiddyCoach Gerhard Spitzer die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse auf den Punkt. Sollten wir Kinder mit ADHS überhaupt als "erkrankt" oder "krank" bezeichnen? Nicht nur dieser Frage geht Spitzer in dem vorliegenden Referat auf den Grund, sondern er eröffnet auch den Blickwinkel dafür, dass nicht alles ADHS ist.
Quelle: Education Group GmbH - BildungsTV
Medium
http://www.bildungs.tv/2112 - Aktivieren der Sinne  Aktivieren der Sinne 
Gehirntraining - Abenteuer Denken
Wir haben die Fähigkeit physisch auf fünf verschiedenen Kanälen Informationen aufzunehmen. Wir sehen nicht nur, sondern wir fühlen auch was wir sehen. Je älter wir werden, desto mehr reduzieren wir uns auf den Seh- und Hörsinn. Reaktivieren Sie wieder Ihre fünf Sinne.
Länge: 00:02:52
Quelle: Education Group GmbH - BildungsTV
Medium
http://www.bildungs.tv/jugendthemen/gscheit-gschaut/1200/alkohol - Alkohol Alkohol
Achtung: Suchtgefahr!
Du denkst, dass Alkohol am Wochenende einfach dazugehört? Mit diesem Gedanken bist du nicht alleine. Knapp 90 Prozent der 16-jährigen Jugendlichen haben bereits in irgendeiner Form Alkohol zu sich genommen.
Wann und wieso so viele Jugendliche Alkohol trinken? Wo liegt die Grenze zum Missbrauch? Wie gefährlich sind eigentlich Alkopops? Schau´s dir an!
Länge: 00:05:08
Quelle: Education Group GmbH - BildungsTV
Medium
http://www.bildungs.tv/jugendthemen/gscheit-gschaut/1235/alltag_in_der_politik - Alltag in der Politik Alltag in der Politik
Wähle ab 16
Es ist schwierig, sich vorzustellen, was ein Nationalratsabgeordneter den ganzen Tag macht. Die Aufgabenbereich sind so weit gefächert, dass es nicht leicht ist, das zusammen zu fassen. Wie sieht ein ganz normaler Arbeitstag eines Nationalratsabgeordneten aus? Wir haben nachgefragt!
Länge: 00:05:00
Quelle: Education Group GmbH - BildungsTV
Medium
http://www.bildungs.tv/2117 - Apothekerschrank Apothekerschrank
Gehirntraining - Abenteuer Denken
Das Gehirn vergisst keine Informationen. Wir vergessen nur, wo wir die Informationen abgespeichert haben. Wie wir diese wieder finden? Sehen Sie selbst! Auch was unser Gehirn mit einem Apothekerschrank gemeinsam hat, erfahren Sie in diesem Clip.
Länge: 00:06:46
Quelle: Education Group GmbH - BildungsTV
Medium
http://www.bildungs.tv/2100 - Assoziationsdenken Assoziationsdenken
Gehirntraining - Abenteuer Denken
Die Sensibilisierung des Geistes mit purem Assoziationsdenken ist eine gute Methode, von der Oberflächlichkeit zum Detail zu kommen. Wir nehmen die Dinge bewusster wahr, wenn wir sie assoziieren ohne sie zu werten.
Länge: 00:01:52
Quelle: Education Group GmbH - BildungsTV
Medium
http://www.bildungs.tv/bildungsthemen/imas-report/1911/rezeptur_fuer_extreme_notlagen - Auf was verzichten die Österreicher in finanziellen Notlagen? Auf was verzichten die Österreicher in finanziellen Notlagen?
IMAS Report - deutsch
Auf was verzichten die Österreicher in finanziellen Notlagen? An der Spitze denkbarer Wohlstandsverzichte: Weniger Urlaubsreisen, weniger ausgehen, bei der Kleidung sparen und preiswerter einkaufen. Jeder Vierte würde sich beim Essen einschränken. Eine Änderung der Wohnsituation auf Grund von Finanzschwierigkeiten bewirkt allerdings sehr großes Unbehagen. Die Krisenstimmung der Österreicher ist deutlich, aber auf keinem Rekordtief der Langzeitbeobachtung.

Quelle: Education Group GmbH - BildungsTV
Medium
http://www.bildungs.tv/bildungsthemen/vortraege/1334/auswirkung_von_laerm - Auswirkung von Lärm Auswirkung von Lärm
Kepler Salon
In einem lockeren Gespräch im Kepler Salon in Linz gingen Bernd Dobesberger (Kinderfreunde OÖ) und Anatol Bogendorfer (Hörstadt) mit der Berliner Umweltpädagogin Susanne Nayen Fragen zu den Wirkungen von Lärm und zu Gegenstrategien für Eltern und Lehrkräften nach. Sehen Sie sich die gesamte Diskussion an!
Länge: 00:52:15
Quelle: Education Group GmbH - BildungsTV
Seitennavigation: weiterblättern Letzte Seite
Seiten:  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
angezeigte Daten: 1 bis 15 von 173
Anleitungen zum Arbeiten mit dem WWW
Tipps und Tricks zum Ausdrucken, Navigieren, Zitieren - Bilder und Texte nützen - Software downloaden, installieren, ...
Internet-Glossar
Counter
Über schule.at  Anmeldung  Partner  Impressum  AGB  Kontakt  zur Startseite
© 2017 Education Group